Bis zum 30.9.: Familienassistenz 2019 gesucht

Familienassistent 2019 gesucht

01.09.2019
Christin Müller
777

Es geht los: Zum 5. Mal zeichnet die pme Familienservice Gruppe die „Familienassistenten des Jahres“ aus den Bereichen Haushaltsunterstützung und Betreuung im Privathaushalt aus. Mit dieser Auszeichnung möchten wir das Bewusstsein für diese anspruchsvolle und oft unterbewertete Tätigkeit wecken.

Familienassistenten investieren viel Zeit, Energie und Kraft, um uns bestmöglich darin zu unterstützen, unser berufliches Leben und den Privathaushalt zu vereinbaren. Sie kochen das Essen, spielen mit unseren Kindern und hören ihnen zu, bringen unser Zuhause auf Vordermann, gehen für uns einkaufen und unterstützen und in jeder Lebenslage.

Die vielseitig begabten Alleskönner springen da ein, wo wir es nicht können und werden somit ein unverzichtbarer Teil in unserem Familienalltag. Darum finden wir es besonders wichtig, ihnen Danke zu sagen.

Vom 1. bis 30. September suchen wir daher den „Familienassistenten des Jahres“. Dieser Wettbewerb fasst die letztjährigen Suchen nach der „Kinderbetreuerin des Jahres“ und der „Haushaltshilfe des Jahres“ erstmals in einer Abstimmung zusammen.


Wer kann nominiert werden?

Diese Ehrung verdienen Menschen, die es uns ermöglichen, Privat- und Berufsleben miteinander zu verbinden und uns so wertvolle Zeit zu schenken: Haushaltshilfen und Kinderbetreuungspersonen im Privathaushalt.

 

Und so geht’s

Sagen Sie auf besondere Art Danke und nominieren Sie Ihre oder Ihren Familienassistent oder –assistentin!
Für die Nominierung bitten wir Sie um eine kurze Beschreibung, warum genau Ihre Betreuungsperson die „Familienassistenz des Jahres 2019“ ist. Bitte beantworten Sie die Fragen unter dem Link:  https://umfragen.familienservice.de/index.php?r=survey/index/sid/82374

Einsendeschluss ist der 30.09.2019.
Voraussetzung für die Nominierung zur ist, dass die Familienassistentin diesem bzw. vergangen Jahr bei Ihnen tätig war/ ist.

 

Zusätzliche Informationen

Alle vorgeschlagenen Kinderbetreuerinnen werden vom pme Familienservice unter Nennung der vorschlagenden Familie über ihre Nominierung informiert und erhalten eine kleine Aufmerksamkeit.  Eine Jury aus Fachberaterinnen der pme Familienservice Gruppe ermittelt zudem aus allen Einsendungen zwei bundesweite Gewinner aus den Bereichen der Haushaltsunterstützung und Kinderbetreuungspersonen, der in der entsprechenden Filiale des pme Familienservice eine besondere Ehrung zuteil wird. Die Bewertung erfolgt anhand der eingereichten Antworten.

Wir freuen uns auf Ihren Vorschlag!