Unsere Lernwelten: Auch in der Krise Top

0800 801007080
0800 801007080

Mo-Fr 8:00-20:00 Uhr

Nachricht
Nachricht

Schreiben Sie uns!

Terminanfrage
Terminanfrage

Vereinbaren Sie einen Telefontermin mit uns.

Lernwelten Kitas Elternbefragung 2020

25.06.2020
Gabriele Strasser
643

Die jährliche Elternbefragung in unseren Kindertagesstätten und Horten ist ein wichtiger Bestandteil im Qualitätsmanagement des pme Familienservice. Die Befragung 2020 fand mitten in der Corona-Krise statt. Deshalb wollten wir auch wissen, wie Eltern die aktuellen Angebote (z .B. virtuelle Morgenkreise, Videos, Spiel- und Bastelangebote per Eltern-App) fanden. Wir freuen uns über die vielen positiven Rückmeldungen und bedanken uns bei allen Eltern, die an der Befragung teilgenommen haben.

Die Ergebnisse in Kürze

  • 95,2% gaben an, dass ihr Kind gerne die Einrichtung besucht.
  • 97,3 % geben ihr Kind mit einem guten Gefühl in die Kita.
  • 95,4% finden, dass die pädagogischen Fachkräfte auf die Bedürfnisse und Interessen ihres Kindes eingehen.
  • 94,9% empfinden die Atmosphäre in der Einrichtung als freundlich und einladend.
  • Für 95,7% der Befragten entsprechen die Öffnungszeiten der Einrichtung ihrem Bedarf.

 

Das sagen die Eltern

Neben Optionen zum Anklicken hatten die Eltern Gelegenheit, freies Feedback zu formulieren. Dabei wurden besonders oft die Freundlichkeit und Offenheit der pädagogischen Fachkräfte, die kindgerechte Ausstattung und die hohe Qualität der pädagogischen Angebote erwähnt. Hier zwei repräsentative Antworten auf die Frage „Was hat Sie an dem Angebot besonders überzeugt?“

„Engagierte Erzieher!!! Großer Garten! Großes Angebot an Aktivitäten und viel Raum für das Freispiel der Kinder, abwechslungsreicher Alltag und trotzdem feste Rituale (Essenszeiten, Morgenkreis etc.).“

„Wir sind begeistert von der App, die uns täglich über das Wohlbefinden unseres Kindes informiert.“

 

Virtuelle Angebote kommen gut an

Virtuelle Morgenkreise, Webinare mit kleinen Gruppen, Spiel und Bastelvorschläge per App ... mit vielerlei kreativen Ideen haben unsere Lernwelten-Teams während der coronabedingten Kitaschließungen den Kontakt zu Kindern und Eltern lebendig gehalten und sie als Ansprechpartner unterstützt. Das kam bei Eltern und Kindern sehr gut an:

„Die Videos der Erzieher sind super und wir freuen uns schon auf den virtuellen Morgenkreis“

„Die Kita-Leitung ist sehr bemüht den Kontakt zu uns Eltern und dem Elternbeirat zu halten. Es wird regelmäßig geschaut, ob man uns irgendwie in dieser Zeit unterstützen kann.“

„Ich finde es toll, wie schnell das Kita-Team in der Corona-Krise online Angebote geschaffen hat, die gut und wichtig für die Kinder sind.“

 

Jede Rückmeldung kommt an

Wir freuen uns, dass so viele Familien an der Elternbefragung teilgenommen haben. Dadurch erhalten wir wichtige Hinweise, in welchen Bereichen die Eltern zufrieden sind und wo es Ansätze zur Verbesserung gibt. Mit einem festgelegten Prozess sorgen wir dafür, dass jede Rückmeldung in der jeweiligen Kita ankommt. Nach der Auswertung verschickt das Umfrageteam die Ergebnisse an die Standortleitungen, die Fachberatung und die Einrichtungsleitungen. Die Fachberatung vor Ort bespricht mit den Leitungen die Ergebnisse, die Teams werten sie anschließend aus und entwickeln Verbesserungsmöglichkeiten, falls es kritische Rückmeldungen gab.


Über den pme Familienservice

Im Auftrag von mehr als 900 Arbeitgebern unterstützt die pme Familienservice Gruppe Beschäftigte, Beruf und Privatleben gelingend zu vereinbaren und mit freiem Kopf arbeiten zu können. 


Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

Online-Kinderbetreuung: Innovation, die begeistert!
Auf die leisten Töne kommt es an. Interview mit Marie Ortsiefer von Stiftung Zuhören

Trotz Corona: Wie unsere Kitas in Kontakt bleiben mit den Familien

 


THEMEN
SOCIAL MEDIA