Inhalte mit dem Schlagwort krippe .

Boys Day 2020 beim pme Familienservice

09.03.2020
Gabriele Strasser
3012

Unsere Kitas sind ein hervorragendes Arbeitsfeld für junge Männer. Wo könnte der männliche Nachwuchs das besser erleben als beim Boys’Day? Am 26. März 2020 können Schüler ab der fünften Klasse in vielen pme-Kitas in ein spannendes Arbeitsfeld reinschnuppern. Eines ist garantiert: Der Spaß kommt nicht zu kurz!

Typische Berufe für Männer, typische Berufe für Frauen – gibt es das heute noch? Zumindest in vielen Köpfen ist die geschlechtertypische Berufswahl immer noch präsent. Und so gibt es Berufsgruppen, in denen männliche Fachkräfte deutlich unterrepräsentiert sind – wie etwa der soziale Bereich. 
 
Dabei sind Kinderkrippen und Kindergärten ein spannendes Arbeitsfeld mit hervorragenden Zukunftsaussichten. Damit heranwachsende Jungs auch diese Berufe ausprobieren können, gibt es seit 2011 den Boys’Day. Er findet in diesem Jahr am 26. März statt.   
 

Mitten im Geschehen

Ob beim Fußball spielen, Türme bauen oder Käfer suchen: In den pme-Kitas sind die Jungs mittendrin und können einen interessanten, kurzweiligen Tag erleben. Unsere Kitas im gesamten Bundesgebiet freuen sich auf interessierte Schüler, die sich während eines Tagespraktikums ein Bild vom Erzieherberuf machen möchten. 
 

Kitas finden und anmelden

Alle beteiligten Organisationen stellen sich mit ihren Angeboten im Boys’Day-Radar vor. Die Angebote des pme Familienservice finden Sie mit dem Stichwort „familienservice“.
 

Über den Boys'Day

Der Boys'Day ist eine Aktion der Initiative Neue Wege für Jungs, einem bundesweiten Netzwerk und Fachportal zur Berufswahl und Lebensplanung von Jungen. Seit 2011 haben fast 194.000 Jungen an mehr als 31.000 Boys’Day-Angeboten teilgenommen. Das Projekt "Boys'Day – Jungen-Zukunftstag" wird vom Bundesministerium für Familie, Senioren, Frauen und Jugend (BMFSFJ) sowie aus Mitteln des Europäischen Sozialfonds gefördert.
 

Über den pme Familienservice

Im Auftrag von mehr als 900 Arbeitgebern unterstützt die pme Familienservice Gruppe Beschäftigte darin, Beruf und Privatleben gelingend zu vereinbaren und mit freiem Kopf arbeiten zu können. 

 

Diese Artikel könnten Sie auch interessieren:

BulliGarten in Hannover: Unsere Kita stellt sich vor

6 tolle (Spiele-) Apps für Kinder und Kita

Pikler-Pädagogik: Barfuss auf der schiefen Bahn