Teamentwicklung
Workshops und Seminare
für erfolgreiche Teams

Icon für virtuelle Teams

Zusammenhalt

Teams mit starkem Zusammenhalt sind motiviert und leistungsfähig. Stärken Sie das "Wir-Gefühl" Ihrer Teams und damit den gemeinsamen Workflow.

Beispiel-Link
Icon für virtuelle Teams

Virtuelle Teams

In Teams, die hauptsächlich virtuell kommunizieren, sind klare Absprachen der Schlüssel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit. Schaffen Sie Commitment!

Beispiel-Link
Icon für selbstorganisierte Teams

Selbstorganisierte Teams

 Klare Regeln sind die Voraussetzung für Selbstorganisation: Unterstützen Sie die Entwicklung von Eigenverantwortung Ihrer Beschäftigten.

Beispiel-Link
Icon für Stärkenentwicklung

Stärkenentwicklung

Fördern Sie die Stärken Ihrer Beschäftigten durch eine gezielte Analyse und die klare Fokussierung auf Ressourcen.

Beispiel-Link
Icon für Rollenverteilung

Rollenverteilung

Lösen Sie starre Rollenbilder und sorgen Sie damit für mehr Beweglichkeit und Entscheidungsfreude in Ihrer Organisation.

Beispiel-Link
Icon für Teamanalyse

Teamanalyse

 Klären Sie anhand einer Teamanalyse, welche Persönlichkeitstypen in Ihrem Team zusammen kommen und welche Bedürfnisse diese haben.

Beispiel-Link

Festangestellte Trainer:innen und Coaches mit Führungserfahrung

Systemisch, lösungsorientiert und praxisnah

Systematische Evaluation mit dem Net Promoter Score (NPS)

CTA-Formular

Icon für Inhouse Trainings

Inhouse Trainings

Sie möchten Ihr Team produktiver machen? Ein Konflikt unter den Kolleg:innen verzögert immer wieder Ihre Deadlines? Profitieren Sie von unserer umfangreiche Teamanalyse mit anschließendem Workshop: In exklusiven Inhouse Trainings unterstützen unsere Trainer:innen und Coaches Ihre Teammitglieder und bringen Zusammenhalt und Kreativität zurück.

Icon für Webinare und Vorträge

Webinare und Vorträge

Finden Sie in unserem Veranstaltungskalender vielfältige Vorträge rund um das Thema Teamarbeit. Alle Online-Vorträge werden aufgezeichnet, so können Sie diese bequem und flexibel abrufen.  

Icon für Seminare und Workshops

Seminare und Workshops

Fördern Sie die Weiterentwicklung Ihrer Teams in verschiedenen interaktiven Workshop-Formaten – zum Beispiel zu den Themen Selbstorganisierte Teams oder hybrides Arbeiten.

Icon für Mix aus E-Learning und Livecoaching

Mix aus E-Learnings und Live-Coachings

Unser Mix aus E-Learnings und Live-Coachings bietet Ihren Teammitgliedern maximale Flexibilität. Sie lernen dank orts- und zeitunabhängiger Online-Tools ohne Termindruck und bleiben durch Gruppen-Coachings verbunden mit ihrem Team und ihrem Lernziel.
 

Icon für Gruppencoachings

Gruppencoachings

Sie suchen ein interaktives Format, das Raum für den Austausch unter den Teilnehmer:innen bietet? Unsere interaktiven Gruppencoachings bieten inspirirende Impulse unserer Team-Coaches und eine Plattform für den Erfahrungsaustausch zur alltäglichen Teamarbeit.

Icon für Mindance App

Gesundheits-App Mindance

Mit der App „Mindance“ stellen Sie Ihren Mitarbeiter:innen eine Plattform für das Training ihrer mentalen Gesundheit zur Verfügung. „Mindance“ bietet ein maßgeschneidertes Komplettpaket an digitalisierten Trainingsprogrammen und Workshops mit zertifizierten Coaches.

Entfalten Sie jetzt das volle Potenzial Ihrer Führungskräfte und Teams.

CTA-Formular

Veranstaltungskalender

19
Juni
virtuell
11:00 - 12:30
Gruppencoaching
Erfahren Sie, wie Sie als Frau im beruflichen Umfeld erfolgreich Selbstmarketing betreiben können.
21
Juni
virtuell
12:30 - 13:30
Fachvortrag
Über den konstruktiven Umgang mit Unterschieden & Gegensätzen im Team.
22
Juni
Alzey-Weinheim
15:00 - 18:00
Gruppencoaching
Durch den Einsatz von künstlerischen Techniken geben wir unserem Inneren auf sanfte Weise die Möglichkeit, sich zu zeigen

Zusammenhalt im Team schaffen

Teams mit starkem Zusammenhalt sind motivierter und leistungsfähiger. Die Schwächen des oder der Einzelnen werden durch das Team getragen und die Bereitschaft füreinander einzuspringen ist größer.

In diesem interaktiven Workshop geht es darum, ein Verständnis für die Bedürfnisse der einzelnen Teammitglieder und die Bedürfnisse des Teams zu entwickeln und von der Diversität zu profitieren.
Nach einem kurzen theoretischen Input durch den Coach, gehen die Teilnehmer:innen auf individuelle Fälle ein. Die Methodik wird an die Bedürfnisse der Gruppe angepasst.

Inhalte:
- Interaktive kooperative Aufgaben zu Aktivierung, Abbau von Barrieren und zur Steigerung des “Wir” Gefühls im Team
- 5-Minuten-Audit zur psychologischen Sicherheit im Team
- Entwicklung von konkreten Maßnahmen zur Steigerung der psychologischen Sicherheit im Team (Ideenbörse)
- Erarbeitung einer Charta der Teamwerte  
- Erstellung einer Landkarte der Persönlichkeiten im Team anhand des Big-Five- oder des Riemann-Tomann-Modells
- Analyse der Modelle, Sensibilisierung für unterschiedliche Kommunikations- und Arbeitsstile und individuellen Werte ​​​​​​​

Ziele:
- Kennenlernen der Teammitglieder untereinander  
- Erarbeitung eines Commitments zum gewünschten Umgang im Team
- Befähigung effektiv zu kommunizieren, Konflikte zu lösen und die Zusammenarbeit zu verbessern
- Vorbeugen von Teamkonflikten durch die Sensibilisierung für die Persönlichkeitstypen im Team  
- Steigerung der psychologischen Sicherheit im Team
- dentifizierung gemeinsamer Werte und Sichtbarmachung von Gemeinsamkeiten
- Aufbau von Teamidentität u.a. durch interaktive Übungen

​​​
Umfang: Workshop 4-8 Stunden

Erfolgreich arbeiten in virtuellen Teams

In Teams treffen nicht nur diverse Kommunikationstypen aufeinander, auch unterschiedliche Werte und Haltungen wirken sich auf die Kommunikation aus. Das führt nicht selten zu Unklarheiten und Missverständnissen. Darüber hinaus sind oft Vorbehalte gegenüber digitalen Kommunikationswegen an der Tagesordnung. Klare Absprachen sind deshalb gerade in Teams, die hauptsächlich virtuell kommunizieren, der Schlüssel für eine erfolgreiche Zusammenarbeit.

In diesem Workshop wird geklärt: Wie kann ein Kommunikations-Knigge für das eigene Team aussehen? Dazu stellt die/den Trainer:in zunächst einige theoretische Modelle der virtuellen Zusammenarbeit vor. Im Anschluss erarbeiten die Teilnehmenden gemeinsam einen Kommunikationsleitfaden entsprechend den Bedürfnissen ihres Teams.

Inhalte:

- Erarbeitung der sechs Erfolgsfaktoren für Ihr virtuelles Team (Kommunikation, Wissensmanagement, Vernetzung, Gesundheit, Motivation, Regeln und Rituale)
- Erarbeitung einer praxisnahen Team-Charta für die virtuelle Zusammenarbeit mit konkreten Commitments
- Kennenlernen der Methode „Retrospektive“ zur Reflexion und Verbesserung des Workflows
- Interaktive Kurzeinheiten zur Steigerung des Teamzusammenhalts in virtuellen Teams

Ziele:

- Kennen und Berücksichtigung der sechs Erfolgsfaktoren für die Zusammenarbeit in virtuellen Teams
- Steigerung des Teamzusammenhaltes, der Motivation und Unterstützung der Teammitglieder untereinander
- Klare Commitments: Wo ist das Team schon gut aufgestellt? Was sollte nicht mehr passieren?
- Vermittlung von Techniken, Tools und bewährten Praktiken zur Verbesserung der Kommunikation in virtuellen Teams
- Ideenentwicklung zur Vernetzung und Förderung von Wissenstausch in eigenen Team und teamübergreifend

Umfang: 3 Stunden Workshop

Hinweis: Die genauen Inhalte und Ziele des Workshops können je nach Zielgruppe und speziellem Kontext variieren.

Entscheidungen treffen in selbstorganisierten Teams

In selbstorganisierten Teams werden alle Planungs- und Managementaufgaben auf alle Teammitglieder verteilt. Dieser Workshop zeigt auf, wie ein selbstorganisiertes Team funktionieren kann und welche Voraussetzungen durch das Unternehmen erfüllt werden müssen.

Denn ohne aktive Führung braucht es Spielregeln. Eigenverantwortung und -verpflichtung müssen bei den Teammitgliedern stark ausgeprägt sein, Prozesse und Strukturen müssen klar geregelt und Methoden für Entscheidungsprozesse eindeutig festgelegt werden.

​​​​​​Inhalte:

- Erwerben von Hintergrundwissen zur Geschichte und dem Potenzial von selbstorganisierten Teams
- Kennenlernen der Vorteile und Grenzen von selbstorganisierten Teams
- Klarheit schaffen zur Rolle der Führungskraft in selbstorganisierten Teams
- Kennenlernen der Struktur und Rahmenbedingungen für selbstorganisierte Teams
- Ausloten der individuellen Rahmenbedingungen: Was passt zu unserer Firmenkultur, was nicht?
- Kennenlernen der Methode „Retrospektive“ zur Reflexion und Verbesserung des Workflows

Ziele:

- Festlegen klarer Rollen, Regeln und Prozesse im Team
- Erstellen eines "Delegation Boards" als Orientierung für Entscheidungsbefugnisse
- Etablierung der Methode "Retrospektive" für die regelmäßige gemeinsame Reflexion

Umfang: 4 bis 8 Stunden Workshop

​​​​​​​Auf Wunsch begleiten wir Ihr Team auch längerfristig im Prozess der Selbstorganisation.

Stärkenorientierung im Team

Eine stärkenorientierte Aufgabenverteilung wirkt sich positiv auf die Produktivität und Zufriedenheit der Beschäftigten in Teams aus. Denn wer seine Stärken kennt und nutzt, ist laut Studien zufriedener, motivierter und dadurch produktiver.

Dieser Workshop vermittelt die Grundlagen der Stärkenentwicklung im Team. Es wird analysiert: Welche Stärken bringen die einzelnen Teammitglieder mit? Wie können diese am besten eingesetzt werden? Und wie können Schwächen einzelner Teammitglieder in der Gruppe aufgefangen werden?

Unsere Trainer:innen erstellen mithilfe wissenschaftlich fundierter Tools im Vorfeld eine ausführliche Persönlichkeitsanalyse der Teilnehmenden. Anhand dieser Analysen werden Aufgaben und Rollen im Team genauer betrachtet und reflektiert. Der moderierte Austausch stärkt das Verständnis unter den Teammitgliedern und hilft dabei, die Stärken jedes Einzelnen zu erkennen und zu reflektieren.

Inhalte:

- Einführung in das stärkenbasierte Arbeiten anhand der Lösung einer kooperativen Aufgabe
- Kennenlernen neuester Erkenntnisse der Wissenschaft zur Teamdynamik
- Durchführung eines Teamchecks mit dem LINC Personality Profiler und Ermittlung von Persönlichkeitsprofilen auf Basis des "Big-Five-Modells"
- Detaillierte Darstellung von Charaktereigenschaften, Motiven und Kompetenzen des Teams
- Aufschluss darüber, wie die Persönlichkeiten der Teammitglieder das Verhalten und die Rollen im Team beeinflussen

Dieser Workshop hilft Ihnen dabei:

- die Teammitglieder für eine stärkenbasierte Arbeitsweise zu sensibilisieren
- ein Bewusstsein für die Vorteile und Potenziale des stärkenbasierten Arbeitens im Team zu schaffen
- eine Neuverteilung der Aufgaben entsprechend den individuellen Stärken zu bewirken und damit
- die Leistungsfähigkeit, Zufriedenheit und Effizienz des Teams zu erhöhen

​​​​​​​Umfang: 4-8 Stunden


 

Rollenverteilung im Team

Klare Rollen im Team fördern eine effektive Zusammenarbeit, reduzieren Konflikte und Missverständnisse und erhöhen die Produktivität und Effizienz im Team. Indem jedes Teammitglied seine Rolle kennt, wird die Arbeit besser koordiniert und die individuellen Fähigkeiten optimal genutzt. Dies führt zu besseren Ergebnissen und einem harmonischen Arbeitsumfeld. Machen Sie Ihr Team zu einer effektiven und erfolgreichen Einheit!

Inhalte:

- Einführung in das GPRI-Modell als Basis für leistungsorientierte Teams
- Analyse des Teams vor dem Hintergrund des GPRI-Modells: Wo stehen wir?
- Einführung und Anwendung des "Role Model Canvas" für eine transparente Verteilung der Zuständigkeiten im Team.
- Bedeutung der sozialen Rollen und ihrer Bedeutung nach Meredith Belbin (Teamrollen)

Dieser Workshop hilft Ihnen dabei:

- die individuellen Stärken und Fähigkeiten jedes Teammitglieds zu identifizieren und zu nutzen
- eine klare Rollenverteilung im Team zu etablieren
- die Akzeptanz der Rolle der einzelnen Teammitglieder zu erhöhen
- die Erwartungen an die einzelnen Teammitglieder zu klären
- durch eine stärkere Transparenz die Zusammenarbeit zu verbessern und herausragende Ergebnisse zu erzielen
 

Teamanalyse

Die Teamanalyse ist eine wissenschaftlich fundierte Grundlage für eine stärken- und zukunftsorientierte Entwicklung Ihres Teams.
​​​​​​​In Phase 1 analysieren wir gemeinsam mit Ihnen die aktuelle Situation und die Herausforderungen des Teams. Wir untersuchen eingehend die Stärken und Potenziale der einzelnen Teammitglieder sowie des Teams insgesamt. Dabei hören wir die Beteiligten an und legen gemeinsam die Ziele und Methoden für unsere Mission fest.
In Phase 2 führen wir die mit Ihnen abgestimmten Veranstaltungen durch, die auf die Bedürfnisse der Teammitglieder zugeschnitten sind. Diese können Workshops, Team- und Einzelcoachings, Wissensimpulse, Mediationen, Moderationen, Beratungen und Events umfassen.

Mögliche Themenfelder sind Kommunikation, Konflikte oder Neustrukturierung. Diese werden individuell angepasst und dynamisch im Prozess an Ihre Entwicklung angepasst.

Phase 1: Analyse – Unser pme Consulting:
- Anonymisierte Persönlichkeitsprofile und Teamaufstellungen
- Organisatorische und prozessbezogene Systemoptimierung
- Identifizierung von psychologischen und sozialen Potenzialen und Reibungspunkten
- Festlegung von Zielen und Methoden in enger Rücksprache mit allen Beteiligten für höchste Motivation und Einsatzbereitschaft
(pme Consulting ist ein eigenständiges Angebot ohne weitere Verpflichtungen)

Phase 2: Die Teambegleitung - Unser pme Akademie-Angebot:
- Je nach Bedarf begleiten wir Ihr Team über einen Zeitraum von zwei bis acht Monaten
- Inhaltlich auf Ihre Bedürfnisse zugeschnittene Workshops, Events, Impulse, Gruppen- und Einzelcoachings im zuvor vereinbarten Umfang
- Auch im Prozess noch flexibel anpassbar

Themen (Auswahl):
- Teamcheck & Teamstärken
- Nachhaltig gesund führen
- Agil und hybrid arbeiten und kooperieren
 

Wir machen Ihnen gerne ein maßgeschneidertes Angebot für Ihr Team.

CTA-Formular

Asset-Herausgeber

Asset-Herausgeber

Unser exklusiver Work-Life-Newsletter. Jeden Monat, direkt ins Postfach!